Schere Klebstoff Papier

by INNER CONFLICT

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.
    Purchasable with gift card

      name your price

     

1.
02:06
große worte allenthalben/nichts neues an der heimatfront/ermüdungsbruch einkalkuliert/erinnerung nur noch verschmiert kein rettungspaket/keine milliarden/und alle sinne nur versagen/abseits im mittendrin/abschalten ohne sinn müdigkeit ein milder ausdruck/für alles was ich jetzt noch spüre/abgestanden und angespannt/schon wieder vor die wand gerannt
2.
00:36
welt ohne ende/es zieht von allen seiten/da gibt es so unglaublich viel zu sehen/blick aus dem oder doch nur wieder auf ein fenster/wird hier nur gekauft oder gibt es etwas zu verstehen/müde augen flackern/mach es aus und lass mich zu
3.
01:52
die konkurrenz sieht rampenlicht/und du verlierst schon dein gesicht/dein co2 fällt ins gewicht/emanzipiert nur durch verzicht/verpiss dich und seh echter aus/wir lügen uns ein prima haus/gesagt, getan und dann verzeihn/es könnte doch so einfach sein und wenn wir sie auch noch so bitten/wir spielen da einfach nicht mehr mit/ganz egal was sie bezahlen/wir spielen da einfach nicht mehr mit viel spass mit deiner geltungssucht/nach vorne geht die beste flucht/guck hin, pack aus, hau drauf, mach schluss/los, trag die maske mit genuss verständnisloses schulterzucken hilft da auch nicht weiter doch sieben stunden fernsehgucken machen so viel breiter
4.
02:23
sag deine meinung/ich hör dir nicht mehr zu/in diesem machtkampf/verlieren beide ich und du/das führt zu gar nichts/und kostet zuviel kraft/merkst du denn gar nichts mehr/siehst du nicht was das hier aus uns macht? nonverbale unverschämtheit/absolut kein schritt zum kompromiss/die anderen sind der fehler/weil das ja schon immer so ist runter gehandelt/und irgendwann ganz weg/schlechte entscheidung/das interessiert uns einen dreck/ich will hier ganz weit weg/ich glaub ich sitze fest/der raum ist viel zu klein/du stellst deinen ganzen müll hier rein
5.
02:32
die tür fest zugeschlagen/lauf ich so schnell ich kann hinaus/die stimme hör ich weiter/der lärm hört noch nicht auf was erwartest du von mir?/ich stand direkt neben dir/und ich war stundenlang hier der heimweg ist beschwerlich/schuldgefühle holen mich wieder ein/da ist sonst keine familie/irgendjemand sollte bei dir sein es dreht sich wieder nur um dich/und deine ansprüche an mich/es geht schon wieder um dich die Kreise werden immer kleiner/und ich will nicht mehr mit da rein/ich mach die augen zu und warte/und hör dich aus der ferne schreien
6.
der liebe führer/und der große bruder/ob auf zwei füßen/oder auf zwei rädern vergleiche mir fern/außer der scheiße/gestank im quadrat vier augen sehen mehr als zwei/und acht auch mehr als vier/und doch gehn wir zu boden/ wenn schon die nächste runde läuft mein persönlicher krisenticker/steht schon lange nicht mehr still/doch blutleer bleibt der blick/auf dich und mich und dich
7.
02:39
was ich noch nicht sehen will/ist die andere seite/ich fang lieber mal von vorne an/die brücke trägt die strassenbahn/ich war sicher sie kommt an/die Sekunde in der weißen stille macht mir mut/wenn wir hier nur stehen bleiben/kann fast alles anders sein diese stadt ist viel zu laut/und sie kann nicht anders/weil sich niemand zuzuhören traut ich stell mich einfach neben dich/vielleicht muss ich gar nicht weiter was ich nicht mehr hören kann/sind die lauten zweifel/noch bevor sich irgendwas bewegt/meine füsse tief im sand/steh ich da und schau dich an/ich bin sicher dass der sturm sich legt
8.
01:41
dilemma glasklar/kurz raus aus dem versteck/keine schwäche zeigen/rückgrat bewahren/wird wie immer alles gutgehen/schon wegen der herkunft/hingebogen is ja auch nicht schlecht und lustig mit schluss auch kurz aufgestanden/schon wieder selbst im weg/lass knacken alter/soviel zeit haste auch nicht maul auf und unzerkaut schlucken wie gelernt/kann doch nicht so schwer sein mal zu beißen/um am ende mit gesenktem blick festzustellen/irgendwas is da schon wieder schiefgelaufen in erwartung ich hätt die lösung/spitzt die ohren mal nicht zu doll/auf der suche nach dem durchbruch/steh ich eher zufällig hier
9.
01:26
bedienung/ja danke/wie wär's mit guten Tag/denkt er sich und weiß jetzt schon, dass er diesen job nicht mag/er fühlt sich gescheitert/trotz ehrlicher arbeit/dabei wäre doch jetzt noch alles drin das rad dreht immer weiter und er läuft so schnell er kann/trotzdem kommt er nirgendwo an/ideen hat er viele und es fehlen auch nicht die ziele/doch wie fängt man das an? werde endlich erwachsen/sagt sie ihm jeden tag/für samthandschuhe hat sie keine zeit/er setzt sich ans ufer/wirft steine ins wasser/zum neuanfang ist er noch nicht bereit
10.
03:08
ein falsches wort/im falschen augenblick/jetzt bilde ich mir ein zu wissen wie du tickst/jede erklärung/ein kläglicher versuch/war natürlich alles gar nicht so gemeint ohne Worte/hier gibt es nichts mehr zu erklären/aus der nummer kommst du einfach nicht mehr raus/dein zug ist abgefahren/und dein gut gemeint/das braucht hier wirklich keiner mehr ohne worte/hier gibt es nichts mehr zu klären/aus der nummer kommen wir beide nicht mehr raus/unser zug ist abgefahren/nur noch du und ich und sonst keiner mehr
11.
01:20
take your national flags/and shove them up your ass/this is nothing to be proud of this is not where I belong/I don't want to sing along no justice no peace/no anthem for me/just leave me be/no nations no borders in our heads/together, united and free if it's an anthem/do not sing along/go find something different/a place where you belong and you're not alone

about

Tach!

"Schere Klebstoff Papier" hat uns einiges an Zeit, Geduld und Nerven gekostet, aber jetzt isset endlich fertig.

Tausend Küsse gehen dafür raus an Saufnahmeleiter & Mixmaster Ole!!!!!!

Vinyl braucht noch ein bißchen, aber wer sich das alles schonmal anhören oder runterladen möchte, kann das gerne tun.

Falls ihr Lust habt, uns zu unterstützen, empfehlen wir 4€ als unverbindliche Preisempfehlung. It's up to you!

Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr darauf, den ganzen Scheiß endlich live zu spielen.

"Wir sehen uns an der Theke" (Torben Haunhorst)

credits

released June 15, 2013

license

all rights reserved

tags

If you like INNER CONFLICT, you may also like: